Casa Nina ist das Geburtshaus von Salvatore. Einst seiner Mutter vom Grossvater vermacht hat es Salvi vor einigen Jahren von seiner Mutter geerbt. Wir haben es sanft renoviert im sizilianischen Stil mit handgemalten Keramikplatten, Terracottafliesen, Steinbögen und viel Liebe zum Detail.

Ein typisch sizilianisches Dorfhaus, gelegen in einer engen Gasse (verkehrsfrei). Die Zimmer sind über 3 Stockwerke verteilt. Im Eingangsbereich befindet sich ein ausziehbares Schlafsofa und eine kleine Toilette. Im ersten Stock gibt es ein geräumiges Doppelschlafzimmer mit einem Kinderbett in einer Schlafnische und einem kleinen Balkon. Ein Deckenventilator sorgt für angenehme Kühlung im Sommer. Im zweiten Stock liegt das komfortable Bad mit WC und Dusche. Ebenfalls im zweiten Stock liegt die geräumige gut ausgerüstete Wohnküche. Der Esstisch und das kleine Sofa bieten genug Platz für eine 4-5 köpfige Familie. Küche und Bad öffnen auf beide auf den Balkon. Im obersten Stock liegt das oberste Schlafzimmer mit einem Doppelbett und der Dachterrasse die über eine Aussendusche, Sitzgelegenheiten und ein wenig Aussicht auf den Ätna verfügt.

Das Haus ist komfortabel eingerichtet für 4-5 Personen (+1) ohne TV und Klimaanlage. Die Küche verfügt über Gasherd, Kühlschrank, Gefrierfach, Wasserkocher und Kaffeemaschine. Bett- und Frotteewäsche sowie Strandtücher sind vorhanden. Wäschewechsel wöchentlich. Zwischenreinigung möglich. Endreinigung € 50.- pauschal. Parkplatz auf der Piazza (50m) vorhanden. Internet und WLAN im Haupthaus gratis verfügbar.


Kapazität: 4-5 (6) Personen
Grösse: 120 m2